Bußgeldkatalog

Rotlichtverstöße

Eine rote Ampel übersehen, oder gedacht, sie schaffen es noch bei Gelb? Ein Rotlichtverstoß zählt innerhalb des Bußgeldkatalogs nicht zu den Kavaliersdelikten und wird direkt mit Bußgeldern bestraft, ebenso gibt es immer Punkte im Zentralen Verkehrsregister ("Flensburg").

NEU: Seit 2017 unterscheidet der Bußgeldkatalog zwischen dem einfachen und dem qualifizierten Rotlichtverstoß. Dabei ist maßgeblich relevant, wie lange die Ampel bereits Rot zeigte, bevor Sie die Haltelinie überfuhren.

Unter 1 Sekunde ⇒ Einfacher Rotlichtverstoß

Über 1 Sekunde  ⇒ Qualifizierter Rotlichtverstoß

Einfacher Rotlichtverstoß

Tatbestand Bußgeld Punkte Fahrverbot
Ampel bei "Rot" überfahren 90 Euro 1 -
... mit Gefährdung 200 Euro 2 1 Monat
... mit Sachbeschädigung 240 Euro 2 1 Monat
Alle Angaben ohne Gewähr | Stand: 02/2017

Qualifizierter Rotlichtverstoß

Tatbestand Bußgeld Punkte Fahrverbot
Ampel bei schon länger als 1 Sekunde leuchtendem "Rot" überfahren 200 Euro 2 1 Monat
... mit Gefährdung 320 Euro 2 1 Monat
... mit Sachbeschädigung 360 Euro 2 1 Monat
Alle Angaben ohne Gewähr | Stand: 02/2017

Rotlichtverstoß Fahrradfahrende 

Nicht nur Autofahrer müssen mit empfindlichen Strafen bei Rotlichtverstößen rechnen, sondern auch Fahrradfahrende, wie es seit 2013 korrekt heißt. Hierbei kann sich der Radfahrer auch eines Punktes in Flensburg sicher sein, allerdings wird auf ein Fahrverbot verzichtet.

Tatbestand Bußgeld Punkte Fahrverbot
Ampel bei "Rot" überfahren 60 Euro 1 -
... mit Gefährdung 100 Euro 1 -
... mit Sachbeschädigung 120 Euro 1 -
Ampel bei schon länger als 1 Sekunde leuchtendem "Rot" überfahren 100 Euro 1 -
... mit Gefährung 160 Euro 1 -
... mit Sachbeschädigung 180 Euro 1 -
Alle Angaben ohne Gewähr | Stand: 02/2017